Birgit Gebhardt

Die Trendexpertin führt Trends und Strömungen zu plausiblen Vorstellungen von Zukunft zusammen. Als Geschäftsführerin des Trendbüros verantwortete sie fünf Jahre lang das Projektgeschäft des einflussreichen Beratungsunternehmens für gesellschaftlichen Wandel, dem sie von 2001 bis 2012 angehörte. Mit ihrem eigenen Netzwerk berät sie seit Oktober 2012 Kunden wie die UBS, Swisscom Real Estate oder XING auf ihren jeweiligen Wegen in die vernetzte Arbeitskultur. Im Auftrag des Hamburger Senats betreute sie die Workshops und das Chancenpapier zur neuen Wertschöpfung von «Content &Technology, das die Arbeitsgruppe Hamburg zum Nationalen IT-Gipfel 2014 veröffentlicht. Gebhardt ist Mitglied der Expertenkommission der Bertelsmann-Stiftung mit dem Fokus «Arbeits- und Lebensperspektiven in Deutschland», sowie im Münchner Kreis in der Arbeitsgruppe «Future of Work».